• Auf Anfrage kann dies auch vertraglich geregelt werden (Schweizer Gesetzbuch)
  • Im Falle der Minderjährigkeit des Bewerbenden, muss auf die Haftung eines gesetzlichen Vertreters bestanden werden (Schweizer Gesetzbuch Art. 19 Abs. 1 ZG)
  •