§ 1 Gültigkeit dieses Regelwerks

  1. Dieses Regelwerk ist gültig für das EnderTime.net Minecraft-Netzwerk und alle damit verbundenen Komponenten.
  2. Mit dem Spielen auf EnderTime.net akzeptiert der Spieler diese Regeln und verpflichtet sich, diese zu befolgen.
  3. Bei Nicht-Befolgung dieser Regeln können vom EnderTime.net Serverteam Strafen ausgesprochen werden.
  4. Es können jederzeit Änderungen am Regelwerk vorgenommen werden, diese sind mit sofortiger Wirkung bindend. Aus diesem Grund ist es Pflicht sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Regeln in Kenntnis zu setzen.
  5. Unwissenheit schützt in keinem Fall vor Strafe.

§ 2 Strafen

  1. Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen.
  2. Wenn Spieler eine Strafe als ungerecht empfinden, haben sie das Recht auf dieser Website unter Entbannungsantrag einen einmaligen Antrag auf Milderung und oder Aufhebung der Strafe zu plädieren. Bei angemessener Beweisführung kann die Strafe durch ein EnderTime.net Teammitglied gemildert oder aufgehoben werden. Andernfalls ist eine Milderung oder Aufhebung der Strafe nicht möglich.
  3. Beweismaterialien werden grundsätzlich nur so lange zur Verfügung gestellt, wie die Dauer der temporären Strafe ausfällt. Im Fall einer permanenten Strafe hat der User das Recht, das entsprechende Material, sofern in Einklang mit Absatz 2, für ein Jahr nach Zeitpunkt der Strafe anzufordern.
  4. Mögliche Strafen sind:
    • Ausschluss vom EnderTime.net Netzwerk (Bann)
    • Ausschluss aus dem Chat auf dem Minecraft-Server (Mute)
    • Löschen von den zu Spielen gehörenden Daten (Statsreset)

§ 3 Ausdruck in Wort und Schrift

  1. Jegliche Beleidigungen an andere Mitspieler / den Server / Außenstehende / sonstige Beteiligte sind verboten. Jeder Konflikt muss auf sachlicher Ebene gelöst werden.
  2. Der wiederholte Ausdruck von einem gleichen oder ähnlichen Wortlaut innerhalb einer kurzen Zeitspanne ist verboten (Spam).
  3. Radikalismus in jeglicher Form ist strengstens untersagt.
  4. Werbung in allen Formen ist verboten. Dazu gehören zum Beispiel:
    • Werbung für andere Minecraft Server
    • Werbung für einen Streaming Dienst Account (zum Beispiel YouTube / Twitch / Hitbox)
    • Werbung für eine bestimmte Marke / Firma
    • Werbung für verbotene Modifikationen / Accountverkäufe
  5. Drohungen, ob leer oder ernst, sind verboten.
  6. Cpt. Caps und Freunde entern hier nicht den Chat.
  7. Respektlose und provozierende Aussagen (nab, eZ, l2p etc.) sind verboten.
  8. Das Verbreiten von vertraulichen Daten (hierzu zählen beispielsweise private Daten von Usern) ist untersagt.

§ 4 Client Modifikationen

  1. Der Spieler kann aufgrund der technischen Möglichkeiten von Minecraft selbstständig Client Modifikationen (kurz Mods) installieren. Trotzdessen wird davon abgeraten, da somit ein reibungsloser Spielablauf auf EnderTime.net nicht mehr garantiert werden kann. 
  2. Das EnderTime.net Team haftet nicht für Probleme, die aufgrund von Modifizierung des Minecraft Clients ausgelöst werden. Ebenso kann hierfür kein Support gewährleistet werden. Probleme in diesem Gebiet sind auf die darauf spezialisierten Minecraft-Foren auszulagern.
  3. Jegliche Modifikationen, egal ob am Client oder extern, welche dem Spieler einen erheblichen Vorteil während einer Partie gewähren, sind strengstens untersagt, da somit die Fairness gegenüber den anderen Spielern nicht mehr garantiert werden kann. Selbst das alleinige Joinen mit einer verbotenen Modifikation stellt bereits einen Regelverstoß dar.
  4. Im Folgenden ist eine Liste an erlaubten Client Modifikationen gegeben, an der es sich zu orientieren gilt. Alle hier nicht aufgeführten Clien Modifikationen sind strikt verboten.
    • Erlaubte Modifikationen:
      • Better Sprinting Mod
      • Chatmodifikationen (Tabchat)
      • Dynamic Lights
      • LabyMod
      • MorePlayerModels
      • Optifine
      • Replay Mod
      • Resource Packs (außer wenn agierend als X-Ray Tools)
      • Shader

§ 5 Sonstige Regelungen

  1. Bugs
    • Das Ausnutzen von Bugs ist verboten.
    • Ein entdeckter Bug sollte hier: Bugreport; gemeldet werden.
  2. Minecraft-Skins, welche beleidigende, anstößige oder nationalsozialistische Konturen zeigen, sind verboten.
  3. Das vorsätzliche Zerstören von Bauwerken anderer Spieler (Griefing) ist verboten.
  4. Der Betrug von Spielern / Teammitgliedern ist verboten.
  5. Den Anweisungen des Serverteams ist Folge zu leisten.
  6. Jeder ist für seinen Account selbst verantwortlich. Falls also eine andere Person (als der ursprüngliche Eigentümer) gegen die Regeln verstößt, wird trotzdem ein Bann / Mute ausgesprochen.
  7. Das hinterlistige Töten in Skyblock ist verboten. Dazu gehören beispielsweise Spawnfallen.
  8. Das absichtliche Spielen gegen das eigene Team (Absichtliches Töten und Einbauen – bzw. allgemein absichtliches Stören von Teammitgliedern, sowie das Vernichten von den Items des eigenen Teams oder andere böswillige Behinderungen des eigenen Teams – „Trolling“) ist verboten.
  9. Das Umgehen der Mute- oder Bannstrafe durch einen zweiten Account ist untersagt. Dabei ist es egal, in welcher Weise dieser Account in unsere Aufmerksamkeit tritt.
  10. Unerlaubte Teams (z.B. in GunGame oder KnockbackFFA) sind verboten. Es ist im Spiel ersichtlich, auf welchen Servern Teams erlaubt sind.
  11. Die Verwendung von irreführenden, anstößigen oder beleidigenden Ingame-Namen ist verboten.
  12. Untaktisches Spawnkilling bzw. Spawntrapping ist verboten.
  13. Das Manipulieren von Statistiken (Boosting) ist verboten.
  14. Die Benutzung automatisierter Funktionen (Bots) ist verboten.
  15. Ein drastisch erhöhter Klickspeed ist verboten.
  16. Das Joinen mit Accounts, die von Accountlisten (öffentlich zugängliche Accounts) stammen, ist verboten.
 
 

Diese Regeln sind vom GommeHD Netzwerk übernommen und auf unseren Nutzen abgeändert worden. Wir haben dieses Regelwerk nicht selbst verfasst!